Huforthopädie nach J.Biernat
Huforthopädie nach J.Biernat
Mein Name ist Kerstin Geiger. Ich bin am 09.09.1974 geboren. Ich lebe mit meinen beiden Kindern in Overath.

Bevor ich zur Huforthopädie kam, habe ich in einem großen deutschen Elektrokonzern als Betriebswirtin gearbeitet. Mein Hobby war schon seit Kindesbeinen an die Reiterei, auch wenn ich sie bis heute "nur" als Amateur betrieben habe.

Aus eigener Not habe ich vor einigen Jahren selbst nach einem Huforthopäden gesucht und zum Glück auch einen gefunden. Für unsere Pferde war das der einzig funktionierende Weg, ohne Beschlag auszukommen.

Da mich das Thema über die Maßen interessierte, entschloss ich mich im Oktober 2007 die Ausbildung am Deutschen Institut für Huforthopädie bei Jochen Biernat zu beginnen. Im August 2008 absolvierte ich dort erfolgreich die Zwischenprüfung und im Februar 2010 die Abschlussprüfung.

In der Vergangenheit konnte ich im Rahmen der praktischen Ausbildung als auch bei bestehenden Kunden bereits viele Erfahrungen sammeln und Erfolge verzeichnen.

Mein Ziel ist es, ein kompetenter Ansprechpartner in Sachen Barhufpflege für die Pferdebesitzer in der Region zu sein.
DruckversionDruckversion | Sitemap
Huforthopädie nach J.Biernat im Bergischen Land und Rhein-Sieg-Kreis.